FC Langenthal

Geschätzte Sportfreunde des FC Langenthal

Wir möchten euch über die neusten Massnahmen Covid-19 informieren. Bekanntlich hat der Bund und zum Teil die Kantone neue Regelungen zu Covid-19 erlassen. Wir halten uns an die kommunizierten Regeln, gut möglich das in den nächsten Tagen noch weitere Feinheiten publiziert werden. Ab sofort müssen folgende zusätzlichen Schutzmassnahmen umgesetzt werden:

 

Die Sportanlagen und somit auch die Rankmatte bleiben bis auf weiteres ab 19.00 Uhr bis 6.00 Uhr morgens geschlossen und es darf während dieser Zeit nicht trainiert werden. Ebenfalls bleibt die Rankmatte an Sonn-und Feiertagen zu. Ab heute darf noch in maximal 5-er Gruppen trainiert werden. Das heisst Trainer und 4 Spieler. Es dürfen grundsätzlich zwei 5-er Gruppen gleichzeitig trainieren. Weiterhin sind nur Trainings ohne Körperkontakt erlaubt, also wie bisher dürfen nur Trainingsformen wie zum Beispiel Technik, Kondition usw. durchgeführt werden. 

Bei den Nachwuchsteams gehen wir davon aus, dass auf die Hallentrainings bis auf weiteres verzichtet wird. Zurzeit gilt in den Hallen auch die Maskenpflicht während des Trainings. Die Trainer bleiben mit ihren Nachwuchsspielern bzw. Eltern in Kontakt und geben ihre Informationen weiter.

Wir werden euch auf dem Laufenden halten und informieren, wie es Anfang 2021 weitergeht.

Wir danken euch für das Verständnis und versuchen wir weiterhin die verordneten Massnahmen vom BAG und Kanton Bern umzusetzen. Auch der FC Langenthal will die Gesundheit der Bevölkerung nicht gefährden und setzt das Schutzkonzept auf der Rankmatte vollumfänglich um.

Wir wünschen allen erholsame Feiertage und hoffentlich ab Januar 2021 wieder mit mehr Fussball.

Stv. für den gesamten Vorstand

© 2021 FC Langenthal
Back to Top