FC Langenthal

Der FCL fährt am Samstagabend die erste Niederlage der Saison ein. Gegner war der FC Schönbühl.

Die intensive Partie startete mit vielen hart ausgefochtenen Zweikämpfen. Chancen waren in der Startphase auf beiden Seiten Mangelware. Die erste Gelegenheit unserer Mannschaft verwertete Foster gleich zum 1:0. Im Mittelfeld gewann Lanz energisch einen Luftkampf und konnte so Foster auf die Reise schicken. Mit seinem immensen Tempo war unsere Nummer 10 nicht mehr zu halten, sein Schuss in die nahe Torecke konnte der Schönbühler Torhüer nicht abwehren. Nach dem Führungstreffer engten die spielstarken Schönbühler die Langenthaler Hintermannschaft mehr und mehr ein. Doch Uhlmann konnte vorerst seine weisse Weste mit einigen starken Paraden beibehalten.

In der 2. Halbzeit belagerten die Schönbühler weiter das Langenthaler Tor. Die Abwehr verteidigte aber solide und liess keine direkten Torchancen zu. Die Langenthaler wollten sich aber nicht auf dem 1:0 ausruhen und suchten weiter den Abschluss. Die erste Grosschance in der 2. Halbzeit hatte wiederum Foster. Nach mehreren abgeblockten Schüssen, kam er aus rund 12m zum Abschluss, jedoch berührte Lanz aus Abseitsposition den Ball noch. Jetzt drehten die Schönbühler erneut auf. Die Langenthaler verloren den Ball im Mittelfeld an Schönbühl, welche das ganze Spiel hindurch mit ihrem aktiven Gegenpressing überzeugten. Sofort fanden sie Flower, welcher aus einer klaren Abseitsposition gestartet war. Der Schiedsrichter liess aber weiterlaufen und so kam es aus kurzer Distanz zum Ausgleich. Torhüter Uhlmann war nicht zu beneiden. Es war sein erstes Aktivspiel als Ersatz vom verletzten Stamm-Keeper Morf im Dress der Langenthaler. Er hatte aus kurzer Distanz keine Abwehrchance gegen den routinierten 3. Liga Topskorer Flower. Die Schönbühler blieben hartnäckig und fanden die nun immer grösser werdenden Löcher in den Langenthaler Abwehr. Wiederum Flower erhöhte kurz nach dem Ausgleich eiskalt zum 1:2. Unsere junge Mannschaft konnte auf den Rückstand leider nicht mehr reagieren und verlor somit nach 10 Spielen ihr erstes Spiel in laufenden Saison.

Trotz der Niederlage kann die 3. Liga Mannschaft nächsten Sonntag mit einem Sieg, eine herrvoragende Vorrunde abschliessen. Unsere Jungs sind um 13.00 Uhr zu Gast beim FC Makedonija in Bern.

JB/DS

© 2021 FC Langenthal
Back to Top