FC Langenthal

Wenn jemand eine berechtigte Forderung an seine Mannschaft richten kann, dann ist es ganz sicher Cheftrainer Willy Neuenschwander. Die Oberaargauer haben zuletzt gegen den Nachwuchs von Xamax mit der besten Saisonleistung bewiesen, dass ein Sieg im Bereich des Möglichen ist – warum nicht gegen den zuletzt erfolgreichen FC Solothurn? Anpfiff zum Derby ist am Samstag, 17. September 2022 um 18 Uhr im Stadion «Rankmatte».

 

Was hat dem Langenthaler Cheftrainer besonders beim Match vor Wochenfrist im «Stade de la Maladière» gefallen? «Eigentlich verlief alles sehr positiv. Uns gelangen zwei schöne Treffer. Was aber nach unserer zweiten Führung geschah, darf nicht noch einmal passieren. Wir kassierten noch in der gleichen Minute den vermeidbaren Gegentreffer. Trotz den grossen Bemühungen meiner Mannschaft bis zum Schluss war uns der mögliche Siegestreffer, trotz guten Möglichkeiten, ein weiteres Mal vergönnt!"

Überzeugung, Selbstbewusstsein und unerschütterliche Glaube!

Mit diesen vorerwähnten Schlagworten wollen die Langenthaler im mit Spannung erwarteten Derby die Ambassadoren, trainiert von Thomas Binggeli, in die Knie zwingen. «Ich habe bis dato feststellen können, dass wir jeden Gegner in der Gruppe schlagen können. Besonders nach der Xamax-Vorstellung bin ich überzeugt, dass wir eine reelle Chance haben, den ersten Sieg – dies erst noch im eigenen Stadion – erspielen können.» führte Cheftrainer Neuenschwander weiter aus. Im Personellen kann der Langenthaler Staff beinahe aus dem Vollen schöpfen. Einzig bei Oliver Jonjic muss noch ein Fragezeichen gesetzt werden, da dieser ein Training unter der Woche vorzeitig abbrechen musste.

Solothurn auf direktem Weg nach oben!

Wem es gelingt, den bis dato ungeschlagenen Leader Delémont – Langenthal verlor sein Vorrundenspiel auswärts in der «La Blancherie» - zu bezwingen, hat berechtigte Hoffnungen, im Rennen um die Tabellenspitze mittelfristig ein ernsthaftes Wörtchen mitzureden. Dank eines «last-minute-Goals» durch Zimmermann bogen die Ambassadoren am letzten Samstag gegen die Jurassier auf die Siegesstrasse ein. Deswegen werden sich – ob das Binggeli-Team es will oder nicht – in der Rolle des «Favoriten» wiederfinden müssen.

Kulinarisch ist alles bereit!

Obschon übermorgen Samstag gleich zwei Events während des Spiels in der «Rankmatte» über die Bühne gehen werden, ist die Crew um Angie und Stefan Bärtschi bereit, sich den hoffentlich zahlreich erscheinenden Gästen gerecht zu werden. Es können feine Grilladen, Snacks und die dazu passenden Getränke erstanden werden – Ein Besuch lohnt sich!

Veteranenvereinigung und Clientis Bank Oberaargau

Der FC Langenthal begrüsst beide Organisationen im Stadion und wünscht ihnen einen angenehmen, kurzweiligen und spannenden Aufenthalt beim traditionsreichsten Fussballklub des Oberaargaus. Die Veteranenvereinigung des SFV / Sektion Oberaargau-Emmental, präsidiert durch Mario Kochan, führt ihren Herbstanlass durch und als Sponsor des FC Langenthal gastiert die Clientis Bank Oberaargau auf der «Rankmatte». Dies bedeutet gleichzeitig, dass sich die Fans aus beiden Lagern an die Anweisungen vor Ort halten resp. richten müssen, damit der gesamte Anlass reibungslos über die Bühne gehen kann – besten Dank schon im Voraus dafür.

Roland Jungi

Der Dank gebührt selbstverständlich unseren zahlreichen Ballspendern. Nachfolgend die Namen dazu:

  • IMS Immobilien Multiservice AG, Langenthal
  • Hofmann Servicetechnik AG, Langenthal
  • Manfred Studer AG, Langenthal
  • Coiffeur City, Langenthal
  • Berner Landbank AG, Langenthal
  • Räber Transport GmbH, Madiswil
  • Elektro Kohler AG, Langenthal
  • Lang Heizungen AG, Langenthal
  • UBS Switzerland, Langenthal
  • TS Rundreifen GmbH, Langenthal
  • Gasthof Neuhüsli, Langenthal
  • Dorfchäsi Hofer, Aarwangen
  • Jufer AG, Lotzwil
  • holz-werk Schreinerei, Langenthal
  • AMS Austrocknungs AG, Langenthal
  • Nyfeler Bäckerei-Konditorei-Confiserie, Zuchwil-Niederönz-Langenthal-Aarwangen
  • Jörg GmbH, Grasswil
  • Grossenbacher Weine, Langenthal
  • Erlacher Polster GmbH, Langenthal
  • Fischer-Käser, Lotzwil
  • Adam Orthopädieschuhtechnik AG, Langenthal
  • Greenpoint Reber-Gartenmanager, Wynau
  • Hasler + Glur Treuhand AG, Langenthal
  • Giesser AG, Langenthal
  • + H. Schneider AG, Untersteckholz

Weiter bedankt sich der FC Langenthal auch bei seinen Dauermatchballspendern.

  • Brieger Verpackungen AG, Schlieren und Couvet
  • Bürki Haustechnik AG, Langenthal
  • DuckschAnliker Architekten AG, Langenthal
  • Rieder Immobilien AG, Langenthal
  • Onyx Energie Mittelland AG, Langenthal
  • Walter Uebersax AG, Langenthal
  • Walter Künzi, Aarwangen
  • Raiffeisenbank Aare-Langete, Langenthal
  • Fetaxid AG, Altbüron
  • SABAG Hägendorf AG
  • Clientis Bank Oberaargau, Langenthal
  • AS Aufzüge AG
© 2022 FC Langenthal
Back to Top