FC Langenthal

Bereits am 22. Januar 2022, Anpfiff auf der "Rankmatte" ist um 13 Uhr, bestreitet die Mannschaft von Trainer Willy Neuenschwander ihren ersten Test gegen die Black Stars, aktuelles Mitglied der Promotion League. Dies im Vorfeld von der am 5. März 2022 auswärts gegen den FC Köniz beginnende Rückrunde.

Der Chef an der Seitenlinie der Langenthaler nahm in einem kurzen Gespräch zur Causa "Covid-19" wie folgt Stellung: "Wir hatten bis dato mehr als nur grosses Glück, dass der Virus bei uns noch nicht auftauchte! Wir unternehmen alles - AHA-Massnahmen - um zu verhindern, dass der eine oder andere meiner Spieler dessen Opfer wird!" Wie bereits erwähnt, stieg das Fanionteam der Oberaargauer am 11. Januar 2022 in den Trainingsbetrieb ein. Seit diesem Tag absolvierte die Mannschaft schon einige, intensive Lektionen. Dabei gelangte Trainer Willy Neuenschwander zu den folgenden Erkenntnissen: "Obschon ich noch nicht alle Spieler zur Verfügung habe, darf resp. muss ich den Trainingsbesuch als gut bezeichnen. Die Stimmung ist ausgezeichnet. Meine Spieler zeigten bis dato viel Engagement. Ferner stellt sich für mich deutlich heraus, dass wir mit dem Kunstrasen über einen für die Zukunft wichtigen Vorteil haben resp. haben werden!" Macht man jetzt eine Zusammenfassung, dann zeigt sich folgendes: Die Mannschaft inklusive der Trainerstab freuen sich auf die Partie gegen die Black Stars, oder anders gesagt: endlich geht's los!

An der nötigen Verpflegung soll dieser erste Auftritt der 1. Mannschaft der Langenthaler nicht scheitern. Gaetano Sabato und seine treuen MitarbeiterInnen offerieren den Zuschauer eine kleine Auswahl an Getränken und Esswaren - ä Bsuech lohnt sech!

© 2022 FC Langenthal
Back to Top