FC Langenthal

Der kommende Sonntagnachmittag, Anpfiff ist um 14:30 Uhr, steht im mittleren Aaretal ganz im Zeichen des kantonalen Derbys zwischen Gastgeber Münsingen und Gast Langenthal. Dabei treffen zwei Teams aufeinander, welche in den letzten Wochen viele Höhen und Tiefen durchleben mussten. Deswegen steht einer intensiven, hoffentlich guten Partie auf Stufe 1. Liga rein gar nichts im Weg!

Das Team von Trainer Willy Neuenschwander machte am letzten Sonntagnachmittag gegen ein Delsberg fast alles richtig. Einmal mehr sündigte die Offensivabteilung nach Ausgleich in Durchgang eins vor des Gegners Tor. Dies nutzten die Jurassier in der Halbzeit rigoros aus, sodass die Langenthaler letztlich und einmal mehr den Kürzeren zogen. Wer den beteiligten Spielern der Oberaargauer nach dem Match in ihre Gesichter einen Blick riskierte, der sah zum einen traurige Augen und zum anderen den Blick auf die nächste Partie, oder anders gesagt: diese werden alles unternehmen, um den Fluch eines stetigen Verlierers los zu werden. Bekanntlich hat das Team das Fussballspielen noch nicht verlernt. Einzig die Stellschraube - Chancenauswertung - muss endlich gelöst werden.

Münsingen und die Nachspielzeit!

Da das Team von Trainer Kurt Feuz dank des Freiloses in der ersten Runde der Qualifikation zum Schweizer Cup 2022 eine Zwangspause einlegen mussten, durfte man gespannt sein, wie sich das Team auswärts gegen ein zuletzt erfolgsloses Schötz aus der Affäre ziehen würden. Die Aaretaler lagen bis in die Nachspielzeit mit einem Tor in Führung, ehe Gijdoda in der 93. Minute den Ausgleich bewerkstelligte. Deswegen kam nur ein statt der erwarteten drei Punkte aufs Habenkonto. Dass Münsingen am Sonntag, 24. Oktober 2021, der erklärte Favorit ist, steht ausser Frage! Doch auch der kommende Gastgeber weiss aus eigener Erfahrung, was es heisst, gegen einen zuletzt erfolglosen Gegner antreten zu müssen. Speziell sei noch erwähnt, dass sich die beiden Trainer schon seit Jahren regelmässig austauschen, sodass beide die Stärken und Schwächen der jeweiligen Mannschaften bestens kennen - viel Spass dabei! Zudem hoffen beide Teams, dass viele Zuschauer den Weg an die Sportanlage "Sandreutenen" finden werden.

© 2021 FC Langenthal
Back to Top