FC Langenthal

Die Erleichterung im Breitensport des Schweizer Fussballs war nach dem Entscheid des Bundesrates sowie dem Bundesamt für Gesundheit unter der Woche deutlich hör- und sichtbar zu spüren. Konkret heisst das für das Team von Trainer Willy Neuenschwander: ab morgen Montag, 31. Mai 2021, kann der Trainings- und Spielbetrieb wieder in vollem Umfang, unter Einhaltung der nötigen Hygienevorschriften, wieder aufgenommen werden.

Schon am Dienstagabend, Anpfiff im Stadion "Rankmatte" ist um 20 Uhr, trägt die erste Mannschaft der Oberargauer gegen den interregionalen 2. Ligisten FC Grenchen, trainiert von Mirco Recchiuti, das erste Testspiel aus. Ein zweites folgt danach am kommenden Samstag, 5. Juni 2021, Start ist um 14 Uhr, gegen den von Trainer René Erlachner geführten FC Rotkreuz. Am Sonntag, 13. Juni 2021, mit traditionsgemässem Anpfiff um 15 Uhr, wird die Meisterschaft der 1. Liga mit der 11. Runde gegen den FC Wohlen wieder aufgenommen. Bekanntlich musste dieses Spiel im letzten Herbst durch den zweiten Lockdown abgesagt resp. verschoben werden. Abgeschlossen wird die Saison 2020/21 mit dem Auswärtsmatch gegen den Nachwuchs der Zürcher Grasshoppers und dem Heimspiel gegen den FC Biel.

© 2021 FC Langenthal
Back to Top