FC Langenthal


Die fussballlose Zeit bei der 1. Mannschaft des traditionsreichsten Vereins des Oberaargaus ging mit dem ersten Training unter der Woche definitiv zu Ende. Trainer Willy Neuenschwander machte zusammen mit Teammanager Heinz Aebi eine kleinen Ausblick, was auf sie beide als auch die Spieler in den kommenden knapp acht Wochen bis zum Rückrundenstart, vermutlich am Samstag, 29. Februar 2019, im Heimspiel gegen die SR Delémont zukommen wird.

Was in diesem Zusammenhang besonders seit dem Wiederaufstieg in die vierthöchste Spielklasse des Schweizer Fussballs auffiel, war der Tatsache geschuldet, für einmal alle Mutationen bereits unter Dach und Fach gebracht zu haben. Bis zum bereits erwähnten Auftaktmatch können noch Änderungen kommen, aktuell aber kaum. Neu ins Team gestossen ist Rafael Bräm. Der 21-jährige Mittelfeldspieler wechselt aus dem Berner Oberland vom FC Lerchenfeld zu den Langenthalern. Ferner darf man gespannt sein, wie sich Edmond Selmani, welcher als Neuverpflichtung vor der Saison 2019/20 in den Oberaargau geholt wurde und dank einer hartnäckigen Verletzung dem Neuenschwander-Team im letzten Herbst nie zur Verfügung stand, in den Kader integriert. Auf die Dienste von Marco Carubia, dessen neuer Verein ist noch nicht bekannt, und Nicola Schäfer, welcher sich auf einer Weltreise befindet, werden die Oberaargauer künftig nicht mehr zurück greifen können.

Harte und intensive Wochen warten auf die Langenthaler

Auf den kompletten Kader kann Trainer Willy Neuenschwander und Assistent Radovan Nikolic erst in der Kalenderwoche drei zählen. Wie aber bestreiten die Langenthaler ihre Vorbereitung? Zum einen in harten Trainings zuhause oder als Gast auf der Anlage «Wissenhusen» des FC Schötz und zum anderen im Fitness «Max» in Langenthal. Das erste Testspiel absolvieren die Oberaargauer am Samstag, 25. Januar 2020, Spielbeginn ist um 13 Uhr, auswärts auf der Sportanlage «Buschweilerhof» in Basel gegen die Black Stars, aktuelles Mitglied der Promotion League. Der Höhe punkt für die Spieler als auch die Trainer und Betreuer folgt im Trainingslager in der Kalenderwoche sieben im spanischen Benidorm. Weitere Infos zu allen Events des Langenthaler Fanionteams folgen.

© 2020 FC Langenthal
Back to Top